Das Unternehmen

Die ReSaMa GmbH wurde aus der Idee geboren, dass es doch eine Lösung geben müsste, auch Menschen, die aufgrund von Kaubeschwerden oder/und Schluckbeschwerden (Dysphagie) auf passiertes oder auch püriertes Essen angewiesen sind, attraktive und schmackhafte Speisen anbieten zu können.

Diese Idee wurde zu Produkten (SooftMeals Passierte Kost -TOP in Form-) weiterentwickelt, die in Bezug auf Qualität, Attraktivität, Abwechslung und Geschmack keine Wünsche offen lassen und bis heute einmalig sind – und das in ganz Europa! Wir entwickeln keine Breikost, sondern gehaltvolle Menüs und Speisen, bei denen nicht nur der Gaumen, sondern auch das Auge verwöhnt wird.

Smaller Default Larger

Georg Reier, der Geschäftsführer und Produktentwickler, ist mit Leib und Seele Koch und steht für eine hohe Qualität. Seinen „Gästen“, die auf passiertes Essen angewiesen sind, möchte er wieder Genuss und Lebensfreude geben.

Weit weg von der herkömmlichen, oft angebotenen Breikost.

Die Zutaten der SooftMeals werden nur mit ausgesuchten Rohstoffen zusammengebracht. Diese kommen unter anderem von Markenherstellern wie z.B. QimiQ.

In den SooftMeals ist immer der „namensgebende“ Rohstoff am meisten enthalten. Abgerundet und verfeinert werden die passierten Produkte mit Sahne und/oder Frischkäse und Gewürze.

Keine der SooftMeals enthält deklarierungspflichtige Zutaten. Doch eine Ausnahme ist die Fleischwurst (siehe Produktspezifikation). Hier arbeiten wir mit den Produkten vom Metzger, der aus Gründen der Farbe mit Nitritpökelsalz (deklarierungspflichtiger Zusatzstoff) arbeitet.

Die Zusammenstellung der Produkte steht ebenfalls für Abwechslung. Alle SooftMeals können auch kalt angeboten werden (siehe unsere Rezeptbroschüre und unsere Rezeptseite).

Haben Sie schon einmal einen Salat probiert, wenn Sie auf passiertes Essen angewiesen sind? Wäre ein Geflügelsalat nicht mal etwas anderes am Abend?