Produktqualität und Sicherheit

Die Zutaten der SooftMeals werden nur mit ausgesuchten Rohstoffen zusammengebracht.

Unsere Rohstoffe kommen unter anderem von Markenherstellern wie z.B. QimiQ.
 
In den SooftMeals ist immer der „namensgebende“ Rohstoff am meisten enthalten. Abgerundet und verfeinert werden die passierten Produkte mit Sahne und/oder Frischkäse und Gewürze.
 
Keine der SooftMeals enthält deklarierungspflichtige Zutaten. Doch eine Ausnahme ist die Fleischwurst (siehe Produktspezifikation). Hier arbeiten wir mit den Produkten vom Metzger, der aus Gründen der Farbe mit Nitritpökelsalz (deklarierungspflichtiger Zusatzstoff) arbeitet.
 
Die Zusammenstellung der Produkte steht ebenfalls für Abwechslung. Alle SooftMeals können auch kalt angeboten werden (siehe unsere Rezeptbroschüre und unsere Rezeptseite).

Kundenservice und Zufriedenheit

In allen Überlegungen steht immer unser Kunde mit Kaubeschwerden und Schluckbeschwerden an erster Stelle.

ReSaMa möchte immer wieder etwas Neues anbieten. In der Produktentwicklung denken wir über ein breiteres Angebot insbesondere bei der Zwischenmahlzeit und in der Abendverpflegung nach. Auch wollen wir Ideen weiterentwickeln für die Menschen, die für das Essen der Pflegebedürftigen verantwortlich sind. Es wird ständig an neuen Rezepten, auch für die Eigenherstellung der Breikost, gearbeitet.

Partnerschaftliche Zusammenarbeit ist für uns keine leere Worthülse. Wir sind offen und ehrlich und unser Kunde steht immer im Mittelpunkt.

Reklamationen werden unkompliziert und schnell bearbeitet.

Unser Team besteht aus Ernährungsfachleuten (Küchenmeister, Diätassistenten, Molkereifachmann und Mediziner) die regelmäßig weitergebildet werden und so für unseren Kunden das nötige Knowhow zum Thema Dysphagie haben. Zudem sind unsere Mitarbeiter immer mit beiden Ohren täglich bei unseren Verwenderkunden. Wir fragen nach Wünsche und Anforderungen an die Passierte Kost.